Aktuell, Presseecho, wahl2020

Unser Bürgermeisterkandidat

Martin Kuster

NRZ und Rheinische Post berichteten am 14. März ausführlich über die Nominierung von Martin Kuster durch WGV und FDP zum gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten für die anstehende Kommunalwahl (Auszug aus NRZ-Artikel):

FDP und Wählergemeinschaft Voerde (WGV) haben jeweils einstimmig einen gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl nominiert: Martin Kuster, 46-jähriger Oberstudienrat am Berufskolleg Wesel.

Den Versammlungen gingen Sondierungsgespräche zwischen den Vorständen der Ortsparteien voraus: Martin Kuster erfülle die Voraussetzungen für dieses in der politischen Geschichte der Stadt einmalige Vorhaben in vollem Umfang, erklären Bernd Benninghoff, Spitzenkandidat der Voerder FDP, und Christian Garden, Spitzenkandidat der WGV. Kuster überzeuge mit persönlichen Kompetenzen, in den Gesprächen seien viele inhaltliche Schnittmengen in Bezug auf die Voerder Kommunalpolitik ausgemacht worden.

Hier geht’s zum vollständigen Online-Artikel der NRZ:
https://www.nrz.de/staedte/dinslaken-huenxe-voerde/voerde-martin-kuster-ist-motiviert-fuer-den-wahlkampf-id228693231.html