SPD & Grüne rufen für Voerde den Notstand aus

SPD & Grüne rufen für Voerde den Notstand aus

Auszüge aus Bericht von Randolf Vastmans auf lokalkompass.de vom 11.07.2019: Zwei zentrale Themen bestimmten die 30. Ratssitzung der Stadt Voerde, die Absage des Kandidaten für den Posten als Beigeordneter und der Antrag der Grünen, den Klimanotstand auszurufen. (…) Die SPD Fraktion jedoch erklärte sofort, dass sie den Antrag der Grünen mittragen werde und nicht verstehen […]

Mehr
Voerder Bürger sitzen auf dem Trockenen

Voerder Bürger sitzen auf dem Trockenen

Ein Kommentar des Fraktionsvorsitzenden Christian Garden zum (fehlenden) Bäderbetrieb in Voerde: Die Stadt Voerde und ihre Entscheider in Sachen Bäderbetrieb haben mit ihrem Hallenbad kein glückliches Händchen und beizeiten auch ein Kommunikationsproblem (Stichwort: Standby des Hallenbades). Doch dies ist nicht erst seit heute, sondern bereits seit einigen Jahren. Ein über die Maßen sichtbarer, sich vergrößernder […]

Mehr
Resolution gegen Straßenbaubeiträge

Resolution gegen Straßenbaubeiträge

Die NRZ berichtet am 3. April 2019 (Auszüge): SPD, Grüne und WGV bringen Forderung an das Land auf den Weg, die Anlieger nicht mehr an den Straßenbau-Kosten zu beteiligen. CDU enthält sich. Der Stadtrat hat am Dienstagabend die von der SPD per Antrag vorgeschlagene Resolution an das Land, die Straßenbaubeiträge abzuschaffen, auch mit den Stimmen […]

Mehr
Fraktionen gegen Verkleinerung des Rates

Fraktionen gegen Verkleinerung des Rates

Die Rheinische Post Dinslaken-Voerde berichtet am 4. März 2019 (Auszug) (…) Schon im Februar 2018 sei man gegen die Verkleinerung des Rates gewesen, sagt Christian Garden (WGV). Man war und ist der Meinung, der Rat müsse die Breite der Bevölkerung repräsentieren, alle Ortsteile müssen ihre Stimme im Rat haben. Die durch die Verkleinerung erreichten Einsparungen […]

Mehr
Zusammenlegung von Wahlkreisen hoffentlich vom Tisch

Zusammenlegung von Wahlkreisen hoffentlich vom Tisch

Endlich sollte die unsägliche Diskussion über die Zusammenlegung von Wahlkreisen in Voerde vom Tisch sein. Der Bürgermeister zieht endlich die Notbremse und bremst damit auch die SPD-Fraktion aus, die mit einer Anfrage Ende Januar für zusätzliche Aufregung in Spellen gesorgt hatte. Demokratie kostet Geld. Auf diesen Nenner ist es zu bringen, wenn man einen vielstimmigen […]

Mehr
Straßenbaubeitrag abschaffen!

Straßenbaubeitrag abschaffen!

Auch die Wählergemeinschaft Voerde setzt sich dafür ein, dass die Straßenbaubeiträge für Anwohner abgeschafft werden. Darum beteiligt sie sich an der Volksinitiative des Bundes der Steuerzahler und sammelt dafür Unterschriften bei den Voerder Bürgerinnen und Bürgern. Sie stößt dabei auf eine große positive Resonanz z. B. an ihren Aktionsständen auf den Voerder Marktplätzen.

Mehr
WGV hakt kritisch nach

WGV hakt kritisch nach

Die NRZ berichtet am 11. Oktober 2018 (Auszüge): Im Voerder Stadtrat gab es bei einigen Anträgen Diskussionsbedarf. Besonders Ratsherr Christian Garden (WGV) hakte an mehreren Stellen nach. Die Diskussionen im Großen Saal des Rathauses begannen mit einem Antrag der CDU-Fraktion, von der Verwaltung einen ersten Bau-, Finanzierungs- und Planungsentwurf in Sachen Kombibad in Voerde zu […]

Mehr
WGV befürwortet Rettungswache in Voerde

WGV befürwortet Rettungswache in Voerde

Die WGV-Fraktion unterstützt die Ergebnisse eines Gutachtens des Kreises Wesel zur Einrichtung einer Rettungswache auf dem Voerder Stadtgebiet. Diese Maßnahme bietet eine größere Sicherheit dafür, dass die Anfahrtszeiten der Rettungswagen innerhalb des vom Gesetzt vorgeschriebenen Zeitkorridors erfüllt werden können. Eine Bestandsaufnahme des WDR aus April 2018 zeigt, dass nur zwei Kommunen die von Notärzten geforderten […]

Mehr
Umgang mit Hallenbad kritikwürdig

Umgang mit Hallenbad kritikwürdig

Die NRZ Dinslaken-Voerde berichtet am 31.08.2018 (Auszüge): Die WGV-Fraktion hält den jahrelangen Umgang der Stadt mit dem Hallenbad für äußerst frag- und kritikwürdig. Immer wieder habe man versucht, „Licht ins Dunkel des möglichen Schadstoffvorkommens“ zu bringen, und nunmehr den „Eindruck, dass man uns nicht ernst genommen, sondern das weggewischt hat“, bilanziert Fraktionschef Christian Garden. Das […]

Mehr
Anfrage Saunaöffnung

Anfrage Saunaöffnung

Sehr geehrter Herr Haarmann, für die zahlreichen Nutzer der Saunalandschaft im Voerder Hallenbad gestaltet sich das Jahr 2018 als „annus horribilis“. Bereits zu Jahresanfang 2018 war die Sauna wochenlang geschlossen. Bedingt durch die Reparatur des Hallenbades ist bis jetzt nicht kommuniziert worden, ob eine Öffnung der Sauna nach den Sommerferien von Seiten der Stadt in […]

Mehr
WGV: unabhängig
Unabhängig
Wir sind ausschließlich auf kommunaler Ebene aktiv. Wir sind unabhängig von Parteienzwang und Wirtschaftslobbyisten.
WGV: bürgernah
Bürgernah
Ihre Meinung und Ihre Belange sind uns wichtig. Durch Infostände und moderne Medien informieren wir Sie stets über unser Engagement.
WGV: ehrlich
Ehrlich
Wir reden Klartext und verzichten auf leere Versprechungen. Transparenz in der Politik ist uns wichtig.