Keine Verbindung

bus-streichung

Das Problem einer fehlenden Direktverbindung zwischen Friedrichsfeld und Voerde-Mitte (Ärztehaus, AWO-Seniorenheim, Polizeiwache usw.) durch Wegfall der Linie 25 als reguläre Buslinie wurde von der WGV-Fraktion frühzeitig benannt. Der Hinweis stieß bei den Verantwortlichen allerdings auf taube Ohren.

Nun berichtet die NRZ über eine Unterschriftensammlung der Seniorinnen:

http://www.nrz.de/staedte/dinslaken-huenxe-voerde/im-stadtteil-friedrichsfeld-fehlt-der-anschluss-id209833727.html

Autor: Martin Kuster | Datum: 6. März 2017 | Themen:
WGV: unabhängig
Unabhängig
WGV: bürgernah
Bürgernah
WGV: ehrlich
Ehrlich