CDU und WGV gegen höhere Gewerbesteuer

geldscheine

Die Rheinische Post Dinslaken-Voerde berichtet am 8. Dezember 2016 (Auszug):

Mit knapper Mehrheit hat sich der Voerder Haupt- und Finanzausschuss dafür ausgesprochen, die Gewerbesteuer ab 2017 um zehn Punkte auf 470 Prozent anzuheben. Den Schritt hatte der Stadtrat 2012 als Teil des Haushaltssicherungskonzeptes (HSK) beschlossen.

Daran erinnerte Kämmerin Simone Kaspar vor der Abstimmung. Die CDU hielt dies nicht ab, gegen eine höhere Gewerbesteuer zu votieren, auch die Wählergemeinschaft (WGV) versagte ihr Ja. (…)

Lesen Sie die vollständigen Artikel hier:
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/dinslaken/cdu-und-wgv-sind-gegen-hoehere-gewerbesteuer-in-voerde-aid-1.6449422

Autor: Martin Kuster | Datum: 9. Dezember 2016 | Themen: ,
WGV: unabhängig
Unabhängig
WGV: bürgernah
Bürgernah
WGV: ehrlich
Ehrlich